Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige

Die öffentliche Bestellung dient dem Zweck, Auftraggebern solche Sachverständige zur Verfügung zu stellen, deren besondere Qualifikation und persönliche Integrität von kompetenten Stellen überprüft wurden. Sie erfolgt ausschließlich im öffentlichen Interesse.

 

Auftraggeber und Gerichte können im besonderen Maße darauf vertrauen, dass diese Sachverständigen ihre Gutachten qualitativ hochwertig, unparteiisch, unabhängig und nach bestem Wissen und Gewissen erstatten werden.

 

Gutachten eines öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen werden deshalb oftmals auch von der jeweiligen Gegenseite als objektive Entscheidungsgrundlage akzeptiert.

 

Als von der IHK für München und Oberbayern öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Versicherungsmathematik in der betrieblichen Altersversorgung steht Ihnen Herr Korbinian Meindl, Partner und Geschäftsführer des Instituts Prof. Dr. E. Neuburger & Partner GmbH, für alle Anfragen in diesem Bestellungsgebiet gerne persönlich zur Verfügung.